Von der Macht des Mitgefühls

pilze

Wir kennen die wunderschöne Ausstrahlung des Dalai Lama: dieses gütige Lächeln, die Liebe, welche aus seinen Augen und seinem ganzen Sein strahlt. Er kennt die Kraft des Mitgefühls.

Wir sprechen und denken oft den ganzen Tag negativ von und mit uns. "schon wieder hast du's nicht geschafft" "So wie du aussiehst, das hält ja keiner aus" "das kann ich nicht" "alle können das, bloss ich nicht" "das wirst du nie können" "du kannst dich nicht heilen, das hat noch nie jemand geschafft" und so weiter. Kommt Ihnen das bekannt vor?

All diese Aussagen stammen aus unserem 'Schatz' an negativen Erfahrungen, gelernt durch unzählige Verletzungen, aus unseren Glaubenssätzen und Überzeugungen geboren. Wir erinnern uns nicht mehr bewusst daran, wie sie entstanden sind. Aber sie sind da, gut verborgen und wirken: unter einem Berg schier unendlich vieler Gedanken und Gefühle, unkontrolliert, millionenfach gedacht und gefühlt, gespeichert in unserem Körper.

Wie können wir denn unser Denken und Fühlen verändern? Indem wir mit unseren verletzten Teilen in Kontakt treten und uns selber dieses Mitgefühl zukommen lassen. Wir alle sind verletzte Wesen. Wir alle sind göttliche Wesen. Mit Hilfe unseres göttlichen Teils können wir unseren verletzten Teilen mit Mitgefühl begegnen.

Was ist denn Mitgefühl?
Es ist auf jeden Fall nicht das Gefühl, das uns überkommt, wenn wir jemanden leiden sehen. Das ist Mitleid. Und wenn wir mitleiden, vergrössern wir für uns beide das Leiden.

Probieren Sie's mal aus, wenn Sie das nächste Mal jemanden sehen, der Ihnen wirklich leid tut und beobachten Sie Ihre Gedanken: Oh nein, der tut mir leid. Der Arme. Das möchte ich nicht erleben. Mein Gott, das ist ja schlimm, schrecklich, was dem zugestossen ist... Fühlen Sie es?? Das tut weh. Und das ist mit - leiden. Und hilft Ihnen nicht und auch nicht dem anderen der leidet!! Geteiltes Leid ist leider immer doppeltes Leid und macht alle Beteiligten zu Opfern.

Mitgefühl ist das Gefühl von bedingungsloser Liebe das sich einstellt, wenn wir einen Sonnenuntergang betrachten, einem schlafenden Kind zuschauen. Diese Liebe, die an nichts gebunden ist und nichts zurück erwartet.

Mitgefühl fällt kein Urteil darüber wie schlimm etwas ist. Mitgefühl ist die Liebe, die alles heilt. Mitgefühl nimmt wahr, fühlt, dass die/der andere leidet und lässt ihm genau die bedingungslose Liebe zukommen.

Mit der Technik der Compassion Key (Schlüssel des Mitgefühls) führe ich Sie zu den verletzten Teilen Ihres Ichs, die massgeblich bestimmen, was in Ihrem Leben geschieht. Sie nehmen die verletzten Teile ernst und wahr und mit Mitgefühl lösen sich diese Verletzungen auf. Was wie Magie tönt ist leicht und einfach. Heilung kann, aber muss nicht immer schmerzhaft sein.

 

Hilfe zum Textformat

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.